Kandidaten für den Stadtrat Bad Dürkheim

hintere Reihe v.l.n.r: Frank Grieger, Frank Metzger, Frank Krick, Dr. Rainer Becker, Gerhard Mayer, Christian Schuler, Jürgen Freunscht, Christa Wagner, Maren Schow

vordere Reihe v.l.n.r: Michael Fuchs, Bernd Baumgärtel, Angela Strobel, Ralf Altvater, Jochen Schmitt, Petra Scheller, Katja Schoemann, Peter Messemer, Kurt Lang, Nadine Chelius, Inge Chelius, Karl-Wilhelm Roth, Kurt Stepp, Bärbel Hennings, Axel Günther

Kommunalwahl Sonntag 26. Mai 2019

Kurt Lang

Kurt Lang

Winzermeister (*1952)

  • Ich will als Bürger der Stadt Bad Dürkheim für die Bürger von Bad Dürkheim da sein!

Jochen Schmitt

Jochen Schmitt

Dipl.-Ing. für Weinbau und Oenologie (*1971)

Ich bin in der FWG weil

  • ich verliebt in Bad Dürkheim bin, und die Entwicklung meiner Heimatstadt mit gestalten möchte.
    Und dies stets unabhängig in meinem Urteil und frei von parteipolitischen Zwängen.

Frank Krick

Frank Krick

Dipl.-Verwaltungswirt FH (*1970)

Ich bin in der FWG

  • weil ich politisch interessiert bin
  • und gern an der Umsetzung von Projekten für Bad Dürkheim mitarbeite.
  • die Arbeit in der politischen Gemeinschaft Spaß macht.

Axel G. Günther

Axel G. Günther

Rechtsanwalt (*1955)

Ich bin bei der FWG, weil

  • ich unabhängiges bürgerschaftliches Engagement für wichtig halte
  • dort ein gutes, kritisches und offenes Miteinander gepflegt wird
  • die Sachargumente im Vordergrund stehen.

Das ist gut für Bad Dürkheim und Leistadt.

Angela Strobel

Angela Strobel

Arzthelferin (*1969)

Ich bin bei der FWG und kandidiere für den Stadtrat,

  • weil ich gerne in Bad Dürkheim lebe.
  • weil ich wichtige Entscheidungen für unsere schöne Stadt, mit Herz und Verstand, mittreffen möchte damit sich alle Generationen hier wohlfühlen und sich etwas bewegt!

Uwe Krauß

Uwe Krauß

Hotelier (*1966)

Frank Grieger

Frank Grieger

Automobilkaufmann (*1977)

Ich bin in der FWG

  • weil sie die Alternative zu den großen Parteien bedeutet
  • weil mehr persönlicher Einsatz möglich ist

Christian Schuler

Christian Schuler

Maschinenbautechniker (* 1957)

Ich bin in der FWG

  • weil ich an der lokalen Politik interessiert bin, und die Bürgerbeteiligung vor Ort begrüße
  • weil ich mich ohne Fraktionszwang, ausschließlich nach sachlichen Gesichtspunkten und meiner persönlichen Überzeugung entscheiden möchte
  • weil ich Vereine, Jugendarbeit, Nachbarschaften, Bürgerinitiativen und ehrenamtliches Engagement unterstützen möchte
  • weil ich das Thema der Nachhaltigkeit und das nachhaltigen Handeln unterstützen möchte
  • weil ich glaube, dass wir ein offenes Ohr für Ideen, Sorgen und Wünsche aller Bürgerinnen und Bürger haben

Jürgen Freunscht

Jürgen Freunscht

Schornsteinfegermeister (*1974)

Ich bin in der FWG …

  • weil ich keinem Koalitionszwang ausgesetzt sein möchte
  • weil ich nah am Bürger sein kann und dadurch seine Interessen gut vertreten kann
  • weil ich Entscheidungen nach sachlichen Gesichtspunkten treffen möchte

Bernd Baumgärtel

Bernd Baumgärtel

Dipl.-Kaufmann (FH) (*1950)

Ich bin FWG-Mitglied im Stadtverband Bad Dürkheim weil ich mich gerne und aktiv in der Kommunalpolitik für die Belange der Bürger unserer Stadt Bad Dürkheim und den dazugehörigen Ortsteilen einsetze.

Seit mehreren Jahren Mitglied in folgenden Ausschüssen:

  • Familie, Soziales und Sport, Schulträgerausschuss
  • Bau- und Entwicklungsausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss

Ralf Altvater

Ralf Altvater

Prozessleitelektroniker (*1978)

Frank Metzger

Frank Metzger

Techn. Angestellter (*1973)

Ich bin bei der FWG,

  • weil hier jeder seine eigene Meinung haben darf
  • weil ich mich für Kommunalpolitik interessiere
  • weil ich im Ortsbeirat für Ungstein etwas bewegen möchte

Maren Schow

Maren Schow

Angestellte (*1962)

Ich bin in der FWG

  • weil ich mich für meinen Wohnort interessiere und
  • im Ortsbeitrat mitarbeiten will.

Ulrich Baer

Ulrich Baer

Pharmareferent (*1951)

Gerhard Mayer

Gerhard Mayer

Servicetechniker (*1954)

Karl-Wilhelm Roth

Karl-Wilhelm Roth

Sägewerksmeister (*1958)

Dr. Rainer Becker

Dr. Rainer Becker

Dipl.-Chemiker (*1949)

Ich bin bei der FWG weil …

  • ich mich dadurch für die regionale Entwicklung in Bad Dürkheim einsetzen kann, ohne Rücksicht auf übergeordnete Parteipolitik nehmen zu müssen
  • ich meinen Kindern zeigen möchte, daß Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist, sondern auf das Engagement der Bürger angewiesen ist
  • nur Kritik an bestehenden Verhältnissen nicht ausreicht , um Verbesserungen zu erreichen: Wahlspruch "es gibt nichts Gutes - außer man tut es"

Uwe Stepp

Dipl. Betriebswirt (FH) (*1965)

Petra Scheller

Petra Scheller

Dipl. Betriebswirtin (FH) (*1965)

Kurt Stepp

Kurt Stepp

Steuerberater (*1939)

Christa Rieder

Christa Rieder

Dipl. Sekretärin (*1942)

Bärbel Hennings

Bärbel Hennings

Hausfrau (*1946)

Ich bin in der FWG

  • weil sie eine bürgernahe Partei ist, die mir sehr gut gefällt.

Gerd Sieb

Gerd Sieb

Exportkaufmann i.R. (*1942)

Ich bin Mitglied in der FWG

  • weil ich hier die Gelegenheit habe, mich für meine Heimatstadt einzusetzen
  • weil ich als freier Bürger mein Entscheidungen auf rein sachlicher Basis treffen möchte, ohne auf Parteidirektiven Rücksicht nehmen zu müssen.

Nadine Chelius

Nadine Chelius

Biologietechnikerin (*1988)

Christa Wagner

Christa Wagner

Erzieherin (*1954)

Katja Schoemann

Katja Schoemann

Marketing Managerin (*1962)

Thomas Gunst

Betriebswirt (*1959)

Ingeburg Chelius

Kaufm. Angestellte (*1936)

Christine Freund-Grieger

Wissenschaftl. Mitarbeiterin (*1984)

Peter Messemer

Peter Messemer

Personalentwickler (*1967)

Michael Fuchs

Michael Fuchs

Elektroinstallateurmeister (*1960)

Arnold Biedermann

Zahnarzt i.R. (*1949)

FWG-Kandidaten 2019

hintere Reihe v.l.n.r.: Kurt Stepp, Karl-Wilhelm Roth, Kurt Lang, Inge Chelius, Bernd Baumgärtel, Jochen Schmitt, Dr. Rainer Becker, Bärbel Hennings, Petra Scheller, Maren Schow, Peter Messemer, Axel Günther, Frank Grieger

untere Reihe v.l.n.r.: Michael Fuchs, Angela Strobel, Ralf Altvater, Christa Wagner, Jürgen Freunscht, Gerhard Mayer, Nadine Chelius, Katja Schoemann, Frank Krick, Christian Schuler, Frank Metzger